• Brand des Sulgener Haldenhofs
  • Fahrzeuge der Abteilung Tennenbronn
  • Vorführung einer technischen Hilfeleistung beim Jubiläum 2019
  • Fahrzeuge der Abteilung Sulgen vor dem Gerätehaus
  • Alle Fahrzeuge der Gesamtfeuerwehr Schramberg im Herbst 2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die große Kreisstadt Schramberg ist mit knapp 21.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis Rottweil und liegt am Rande des mittleren Schwarzwalds. Als Mittelzentrum für umliegende Gemeinden sind die Industriegebiete (vor allem in den Stadtteilen Sulgen und Waldmössingen) wichtige Arbeitgeber.

Die freiwillige Feuerwehr Schramberg besteht aus den fünf Abteilungen Schramberg, Sulgen, Tennenbronn, Waldmössingen und Heiligenbronn.
Mit einer Fläche von 80,7 km² hat die Wehr ein sehr großes Einsatzgebiet. Der tiefste Punkt der Gemarkung Schramberg (Kläranlage Schiltachtal) liegt bei 396 Meter ü. NN, der Höchste bei 943 Meter ü. NN (Windkapf Tennenbronn). Besonders Tennenbronn mit seinen oftmals weitläufigen Bauernhöfen stellt für die Wasserversorgung im Brandfall eine besondere Herausforderung dar.


 

Alle Fahrzeuge der Feuerwehr Schramberg

Abteilung SCHRAMBERG
MTW [1/19-1] MTW [1/19-2] TLF 16/24 [1/23] DLA (K) 23/12 [1/33]  LF20 [1/44] RW [1/52] SW 1000 [1/61] GW-L [1/74]

Abteilung SULGEN
MTW [2/19] LF16/12 [2/44] LF20/16 [2/45] VRW [2/50] KEF [2/72]

Abteilung HEILIGENBRONN
TSF/W [3/48]

Abteilung WALDMÖSSINGEN
LF 10/6 [4/42-1] LF 10/6 [4/42-2]

Abteilung TENNENBRONN
MTW [5/19] LF 8/6 [5/42-1] LF 10/6 [5/42-2] SW2000-TR [5/63]

ZFW (Sulgen)
STW [2/64] WLF [2/65] GW-L/N [2/74]

ABC (Sulgen)
ErkKW [2/91] DEKON-P [2/93]

Termine & Übungen

Übung Gruppe 3

September
Montag
21

Gesamtprobe

September
Montag
21

Übung Gruppe 4

September
Mittwoch
23

Übung Gruppe 1

September
Montag
28

Übungsabend

September
Mittwoch
30
30.09.2020, 18:00 Uhr

Bürger Info & Warnungen

Über diese Webseite

Dies ist die offizielle Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Schramberg. Hier finden Sie Informationen über die Arbeit der Feuerwehr, Einsätze und Themen zum vorbeugenden Brandschutz.


Im Notfall

Landesfeuerwehrverband BW