Einsätze im Jahr 2022

11.07.2022 - B WALD2 - Waldbrand

Einsatzart | Einsatzstichwort | Einsatzort
B WALD2 | Waldbrand
Schramberg, Burgweg
Datum | Uhrzeit
11.07.2022 | 20:50 Uhr - 00:45 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge

SCHRAMBERG
MTW [1/19-1] MTW [1/19-2] TLF 16/24 [1/23] LF20 [1/44] RW [1/52] SW 1000 [1/61] GW-L [1/74]

SULGEN
MTW [2/19] LF16/12 [2/44] LF20/16 [2/45] VRW [2/50]

TENNENBRONN
MTW [5/19] SW2000-TR [5/63]

ZFW (Sulgen)
STW [2/64]

STADTBRANDMEISTER
KEF [2/72]

Weitere Einsatzkräfte
  • Kreisbrandmeister
  • Kreispressesprecher / Feuerwehr-Drohne
  • THW Fachberater Schramberg & Rottweil
  • Polizeistreife
  • DRK-Rettungsdienst
Einsatzbericht

Alarmiert wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung (B2) in der Nähe des Aussichtshäuschens unterhalb der Hohenschramberg. Bereits vom Gerätehaus aus konnten jedoch offene Flammen gesichtet werden, die Alarmierung wurde dann erhöht auf B WALD2. Beim Eintreffen der Wehr stand bereits eine größere Fläche in Brand, es wurden sofort Löscharbeiten mit mehreren C-Rohren eingeleitet. Die nachalarmierten Abteilungen Sulgen und Tennenbronn (SW2000) sowie der SW1000 1/61 kümmerten sich um den Aufbau einer Löschwasserversorgung aus einem Hydrant in der Talstadt. Hierbei wurden auf der Wegstrecke 4 Verstärkerpumpen platziert.

Bereits nach kurzer Zeit konnte die Ausbreitung des Brandes gestoppt werden. Mithilfe von Wärmebildkameras wurde dann gezielt nach Glutnestern gesucht und diese abgelöscht. 

Externe Berichte

Wetter

kachelmannwetter.com

Über diese Webseite

Dies ist die offizielle Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Schramberg. Hier finden Sie Informationen über die Arbeit der Feuerwehr, Einsätze und Themen zum vorbeugenden Brandschutz.


Im Notfall

Landesfeuerwehrverband BW

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, so werden z.B. Icons und Schrifarten nicht mehr korrekt dargestellt. Weitere Informationen finden Sie in den Links unten.