16.05.2015 - Verkehrsunfall mit Reisebus

Einsatzstichwort

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum / Uhrzeit

16.05.2015 | 06:29 Uhr - 13:40 Uhr

Ort, Straße

B462 Schramberg - Schiltach / Höhe "Hinterhof"

Abteilungen, Fahrzeuge und weitere Rettungskräfte

Schramberg mit TLF 16/24 [1/23]RW [1/52]MTW [1/19-1]MTW [1/19-2]
Sulgen mit VRW [2/50]
FW Schiltach mit LF [1/44-2] und ELW [1/11]
außerdem Stadtbrandmeister, Kreisbrandmeister, Kreispressesprecher, Oberbürgermeister, DRK Rettungsdienst mit Notärzten, DRK OrgL, DRK Bereitschaft Schramberg, DRK Notfallseelsorge, Polizei, DEKRA Unfallanalyse, Abschleppdienst, Autokran

Einsatzberichte / Links

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person unter Beteiligung eines Reisebusses mit 61 Personen. Der Fahrer des unfallverursachenden Kleinwagen war beim Eintreffen der Einsätzkräfte bereits verstorben.
Die Kräfte der Feuerwehren aus Schramberg und Sulgen sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten das hinzugerufene Abschleppunternehmen bei der Bergung des Omnibus. Auslaufende Flüssigkeiten wurden mit Ölbindemittel aufgenommen. Der Verkehr wurde in Schiltach (durch die FW Schiltach) sowie in Schramberg umgeleitet. Die Sperrung dauerte bis ca. 13:20 Uhr.


Details zu Unfallhergang finden Sie in den folgenden externen Presseberichten:

Termine & Übungen

Dezember
Freitag
13

Januar
Mittwoch
22
22.01.2020, 18:00 Uhr

Februar
Mittwoch
5
05.02.2020, 18:00 Uhr

Februar
Mittwoch
19
19.02.2020, 18:00 Uhr

März
Mittwoch
4
04.03.2020, 18:00 Uhr

Bürger Info & Warnungen


Über diese Webseite

Dies ist die offizielle Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Schramberg. Hier finden Sie Informationen über die Arbeit der Feuerwehr, Einsätze und Themen zum vorbeugenden Brandschutz.


Im Notfall

Landesfeuerwehrverband BW