Aktuelles

Am vergangenen Samstag, den 08.11.2014 fand im Gewann Hub die Hauptübung der Abteilung Tennenbronn statt. Einsatzannahme war ein Brand im Gebäude Hub 17, der durch eine Verpuffung bei Schweißarbeiten im Heizraum entstand. 2 "vermisste" Personen gab es zu retten - und eine Überraschung für Abteilungskommandant Reuss.

Elf Minuten nach der Alarmierung durch die Leitstelle war das erste Fahrzeug (LF 10/6 [5/42-2]) vor Ort, die Atemschutztrupps machten sich sofort an die Menschenrettung im Gebäude, die restliche Mannschaft baute eine Wasserversorgung auf und begann mit den Löscharbeiten. Zum Einsatz kamen ebenfalls das LF 8/6 [5/42-1], der Schlauchwagen SW2000-TR [5/63] sowie der MTW [5/19].
Vorbereitet wurde die Übung von Michael Muhr, der auch eine Überraschung für den Abteilungskommandant Emanuel Reuss beinhaltete, der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte: Das auf den Stall übergreifende Feuer machte eine Überlandhilfe nötig - und die kam prompt in Form des LF20/16 [2/45] der Abteilung Sulgen, bei der Reuss aus beruflichen Gründen tagsüber bei Einsätzen mitfährt. 

Die Einsatzlage entspannte sich dadurch rasch, sodass Abteilungskommandant Reuss die Übung als sehr gelungen bezeichnen konnte. Die vermissten Personen wurden schnell gefunden und eine mögliche weitere Ausbreitung des Feuers gestoppt. Wieder einmal zeigte sich, dass der SW2000-TR [5/63] der Tennenbronner ein sehr wichtiges Fahrzeug ist - besonders bei der schwierigen Topographie im jüngsten Stadtteil Schrambergs.

Seite 1 von 4

Abteilungskommando


Emanuel Reuss
Abteilungskommandant
Kontakt


Alexander Moosmann
stellv. Abteilungskommandant

Termine Abt. Tennenbronn

März
Freitag
13

Bürger Info & Warnungen


Über diese Webseite

Dies ist die offizielle Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Schramberg. Hier finden Sie Informationen über die Arbeit der Feuerwehr, Einsätze und Themen zum vorbeugenden Brandschutz.


Im Notfall

Landesfeuerwehrverband BW